Herzlich Willkommen ...

... beim Posaunenchor St:Michael Hildesheim. Hier halten Sie sich auf dem Laufenden und erfahren alles Wissenswerte rund um die Bläserarbeit in der Michaelisgemeinde. Alles, was sie sonst noch über Musik an St. Michael wissen wollen, finden Sie auf MichaelisMusik. Gern können Sie die Bläserarbeit der Michaelisgemeinde durch eine Spende auch finanziell unterstützen.


Premiere: Mondscheinserenade

Am 10. September gestalten Posaunenchor, Anfängergruppe, Kantorei und der ökumenische Seniorenchor gemeinsam mit dem Publikum einen vollmondig-musikalischen Abendausklang mit Liedern zum Zuhören und Mitsingen.

Die musikalische Leitung liegt bei KDM Angelika Rau-Čulo und Ronald Schrötke. Durch das Programm führt Pastorin Marianne Gorka. Der Eintritt ist frei, bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Michaeliskirche statt.

Ach so: Die Mondscheinserenade beginnt um 20 Uhr auf den Stufen vor der Michaeliskirche


Welterbeserenade

Am Pfingstsonntag war Welterbetag. Wegen des unbeständigen Wetters musste die Serenade leider nach drinnen verlegt werden, aber: Der Gesang war beeindruckend, der Schunkelfaktor beim Kronenwirt gut sichtbar, die Liegestühle in der Kirche sehr bequem - und die Kollekte am Ausgang unerwartet. Vielen Dank allen, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben.


60 Jahre Thomaskirche Drispenstedt

Am Pfingstsonntag musizierte der Posaunenchor beim Festgottesdienst in Drispenstedt: Die Gemeinde feierte 60 Jahre St.-Thomas-Kirche und 50 Jahre Kindertagesstätte - und wünschte sich Bläsermusik. Es war ein festlicher Gottesdienst unter freiem Himmel, bzw. unter einem japanischen Perlschnurbaum.


Ostern mit Posaunenchor

Am Ostersonntag spielte der Posaunenchor im Gottesdienst für Jung und Alt. Passend zum Format des Familiengottesdienstes waren auch die Jungbläser mit an Bord. Die festlichen Klänge, insbesondere gemeinsam mit der Orgel entlockten der Festgemeinde einen frischen Schlussapplaus. Frohe Ostern!


Bläsergottesdienst zum Tag der Posaunenchöre

Am 27. März 2022 gestaltete der Posaunenchor den Gottesdienst. "Christus, das Licht der Welt" erklang als Partita bei der Predigt. Neben "Wir haben Gottes Spuren festgestellt" war auch das Lied "Aus der Zwiebel wird die Blume" zu hören. Neben der Musik übernahmen die Bläserinnen und Bläser auch Lesungen und Gebete.


Benefizkonzert für die Ukraine

Am 5. März nahmen Bläserkreis und Posaunenchor an einem Benefizkonzert für die Menschen in der Ukraine teil. Insgesamt kamen dabei über 14.000 Euro zusammen. Wir danken allen Spenderinnen und Spendern und hoffen, dass das Geld vielen Menschen helfen kann.


Posaunenchorgruppe musizierte in Fernsehgottesdienst

Das war ein ganz besonderes Erlebnis, bei dem leider nicht alle dabei sein konnten. Wegen der Coronabedingungen erlebte aber eine achtköpfige Chorgruppe einen im ZDF live übertragenen Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag mit Pastorin Marianne Gorka und Landesbischof Ralf Meister in der Michaeliskirche.

Neben der üblichen musikalischen Tätigkeit waren für die Bläserinnen und Bläser natürlich das ganze Drumherum sowie der Blick hinter die Kulissen eine sehr interessante Erfahrung. Im Ergebnis ein sehr nettes Miteinander von TV-Team und Mitwirkenden, das sicherlich auch zu einem gelungenen Gottesdienst beigetragen hat. Er ist nun für etwa ein Jahr in der Mediathek des ZDF abrufbar.

Leider endet die TV-Übertragung während des Abendmahls, so dass die beeindruckende Ausgangsmusik für Bläser und Orgel von Karg-Elert nicht zu hören ist. Das holt der Posaunenchor bei nächster Gelegenheit nach.